Webpage-header-4.jpg

Unser Motto: Unterrichten, um Menschen zu verändern.

IMG_6256_-_Kopie.jpg
2013-12-05_126.JPG

Hochzeit in Komperi, April 2000

Torsten

Als TCK ("Third Culture Kid" oder Drittkultur-Kind) bin ich im Dschungel von Papua Neuguinea geboren und aufgewachsen. Mit 16 Jahren kam ich mit meiner Familie nach Deutschland, wo ich nach dem Abschluss der Mittleren Reife eine Ausbildung zum Feinmechaniker machte. Den Zivildienst absolvierte ich beim Roten Kreuz, wo ich dann noch als Sanitäter weiterarbeitete. Anfang 1997 ging ich auf eine Bibelschule in die Schweiz. Im September 1999 reiste ich wieder nach PNG aus. Seitdem arbeite ich im Gemeindedienst, vor allem in der Schulung von neuen Pastoren und potentiellen Autoren. Den Bacherlor in Missiologie erwarb ich durch ein Fernstudium an der ICI University. In den letzten Jahren arbeitete ich am Masterstudium in „Intercultural Leadership“ an der „School of Culture and Theologie“ in Korntal.

Warum ich an Jesus Christus glaube, kannst du unter "Meine Geschichte" lesen. Auf der Seite ist auch der Weg zu Gott beschrieben.

Katrin (geb. Beck)

Ich wuchs mit sechs Geschwistern in Kaisersbach im schönen Welzheimer Wald auf. Nach dem Abitur am Limes-Gymnasium Welzheim absolvierte ich eine Ausbildung als Krankenschwester beim Krankenhaus vom Roten Kreuz in Bad Cannstatt. Nach einem kurzen Aufenthalt an der Bibelschule der GfC in der Schweiz, reiste ich im Januar 2000 nach PNG.

Im April 2000 feierten wir mit neuguineischen Freunden und europäischen Arbeitskollegen unsere Hochzeit. Wir haben gemeinsam sechs Kinder, die wir als wertvolle Geschenke Gottes ansehen. Wir finden viel Erfüllung in unserer Arbeit in PNG und wollen auf diesem Weg Gott mit unserem Leben ehren. 

Unsere Motivation für die Arbeit in Papua Neuguinea: Mit den Gaben, die uns Gott geschenkt hat den Menschen dienen, die er liebt.

empty